Bubble Soccer Regeln

So wird gespielt:

Der Spaß steht bei Bubble Soccer zu 100% im Vordergrund, daher gibt es auch nicht wirklich viel Regeln. Um einen unkomplizierten Spielverlauf gewährleisten zu können müssen dennoch ein paar Dinge festgelegt sein.

Allgemein:
Grundsätzlich spielt man Bubble Soccer wie Fussball!
2 Teams versuchen jeweils den Fußall in das Tor der gegnerischen Mannschaft zu schießen.

Anzahl der Spieler:
5 gegen 5
Standardmäßig spielen wir bei Turnier 5 gegen 5.
Wobei je nach Bedarf auch 4 gegen 4, 3 gegen 3 oder auch 6 gegen 6 gespielt werden kann

Feldgröße:
ca. 25-35 x 15-25 Meter
Die Größe ist aber auch variabel. Je kleiner desto mehr Action, je größer desto mehr kommt es auch auf die fußballerischen Fähigkeiten an.

Spielzeit:
5-7 Minuten
Je nach "körperlicher Verfassung" kann die Spielzeit auch erhöht werden. Bei Turnieren ist meist in den ersten 5 Minuten am meisten Action, dannflaut das Spiel ab. Daher empfehlen wir eine Spielzeit von 5-7 Minuten.

Spielablauf:
Beide Mannschaften stellen sich auf der Toroutlinie links und rechts von ihrem eigenen Tor auf. Der Ball liegt in der Mitte des Feldes am "Mittelpunkt"!
Auf ein Signal (Handheben, Pfiff oder Ruf) dürfen beide Teams auf den Ball losstürmen und das Spiel beginnt